Unsere Hauptaufgabe gliedert sich in verputzen und veredeln von Wänden und Böden aus einer Hand. Wir legen sehr viel Wert darauf, dass Sie sich in Ihren vier Wänden wohl fühlen und arbeiten daher mit schadstoffarmen Baustoffen. Ausgehend von der Planung über die Beratung bis hin zur Umsetzung. Wir bieten Ihnen eine kompetente Beratung auf höchstem Niveau.

DAS KANN
KRIEEWELSCH.
DESSIN
17190515_1003231883143767_42881383156196
EDELMETALLE

Werden auch Spachtelmetalle oder auch Echtmetalle genannt. Es handelt sich dabei um Metalle auf Acryl und auf Metallspanbasis. Die Echtmetallfarbe kann auf unterschiedlichste Untergründe aufgetragen werden. Man bringt es im feuchten Zustand noch in Form und nachdem das Spachtelmetall getrocknet ist, schleift und poliert man es zu der gewünschten edel aussehenden Oberfläche. Das Echtmetall ist leicht plastisch und wird mit einem Kunststoffspachtel geformt. Es gibt die Echtmetallfarbe in dreiFarben: Polierstahl, Poliermessing und Polieralu.Polierstahl oxidiert nicht und muss deshalb nicht versiegelt werden. Poliermessing und Polieralusind echte Metalle und verhalten sich auch so. Wer ein Anlaufen beziehungsweise ein Abfärben vermeiden möchte muss die Metallflächen versiegeln. Spachtelmetall kann man durch wachsen oder lackieren schützen.

Edelmetalle.jpeg
STEINPUTZ

Sämtliche Oberflächen, wie Fließen, furniertes Holz (z.B.: Küchenschränke) und diverse Wände, lassen sich mit Steinputz gestalten. Steinputz hat eine positive baubiologische Eigenschaft und erzielt dadurch ein natürliches Raumklima. Unter Steinputz versteht man ein abriebstarkes, robustes und hartes Material welches jedoch flexibel ist und sich somit gut verarbeiten lässt. Es können Effekte erzielt werden, die an Marmor, Schiefer, Beton oder Granit erinnern. Man kann mit Steinputz auch Farben und diverse Oberflächen-verarbeitungstechniken kombinieren und diesem dadurch einen individuellenTouch verleihen. Auch können Ornamentik, Glitzer und verschiedene Stempel-techniken zum individuellen und hochwertigen designen der Oberfläche beitragen. Charakteristisch für Steinputz ist eine unregelmäßige Struktur die heutzutagegerne als "industrial design" benannt wird. Steinputz wird häufig in Nassräumen verwendet, da man auf handelsübliche Fließen verzichten kann.

Steinputz.jpg
KALKPUTZE

Der Kalkputz ist ein rein mineralischer Putz und ist für innen und außen bestens geeignet. Kalkputz bindet ohne organische Bindemittel (Kunststoffe) ab. Beim Aushärten nimmt der Kalkputz Kohlendioxid aus der Umgebungsluft auf und wandelt sich unter Anwesenheit von Wasser (Anmachwasser) wieder zu Kalkstein um. Kalkputze können auf neuem und altem Mauerwerk verputzt werden. Der Kalkputz wird von Hand aufgetragen. Kalkputz ist von Natur aus cremeweiß bis graubeige, was vom reinheitsgehalt des Kalks als Bindemittel und vom Farbton des verwendeten Sandes abhängig ist. Kalkputze sind von biologisch höchster Qualität. Sie wirken hygienisierend, weil sie durch einen hohen pH-Wert antibakteriell sind und zudem Schimmelpilzen keinen Nährboden bieten. Kalkputze sind sehr atmungsaktiv (diffusionsoffen). Durch Zugabe von Pigmenten, Glassteinen, Natursteinwachs, Prägemitteln etc. kann der Kalkputz individuell gestaltet werden. 

Kalkputz.jpg
LEHMPUTZE

Lehmputz schafft ein besonders angenehmes und gesundes Raumklima. Ein Lehmputz wirkt regulierend auf die Luftfeuchtigkeit. Eine ungestrichene Lehmoberfläche reflektiert einen hohen Anteil an Wärme dadurch stellt sich die gewünschte Behaglichkeit schon bei niedriger Raumlufttemperatur ein. Lehmputz eignet sich auch für viele verschiedene Untergründe. Räume lassen sich dadurch einfach und wirkungsvoll verschönern. Lehmputz-Oberflächen zeichnen sich durch eine hohe Geräuschdämpfung aus. Der Lehmputz ist ein 100% ökologisches Baumaterial.

Lehmputz.jpg
MALERARBEITEN

Per Transferdruck wird ein individuelles Muster auf das Fresco-Fliess gedruckt, dann auf die gewünschte Fläche aufgetragen.

Maler.jpg
MÖBEL

Auch Möbel werden von uns aufgewertet. So hat man immer ein Einzelstück zu Hause. Wie z.B. eine Dunstabzugshaube in Betonoptik.

TADELAKT

Der Tadelakt ist ein antiker marokkanischer Kalkputz. Durch die starke Verdichtung bei der Verarbeitung ergeben sich eine hohe Festigkeit und Wasserbeständigkeit der Beschichtung sowie ein Glanzeffekt. Den wolkigen Effekt sowie die Wasserbeständigkeit des Materials wird durch das einpolieren von Kalk und Olivenseife erreicht. Kalk ist ein Naturmaterial. Somit kann Tadelakt auch in Nasszellen verarbeitet werden.

IMG_5755.jpg